GSA Search Engine Ranker – Schritt für Schritt Anleitung (1)

GSA Search Engine Ranker und Catchall zum erzeugen von Backlinks
GSA Suchmaschinen Baclink Tool

GSA Search Engine Ranker ist eine SEO-Software, wobei diese deutsche Schritt für Schritt (eng: step by step) Anleitung dir helfen wird, es von Grund auf richtig zu verwenden.

Vorbemerkung: Dieser GSA Search Engine Ranker Guide, sowie einige andere, wurden lediglich von Autoren anderer Webseiten übersetzt. In diesem Fall ein rechtherzliches Dankeschön für Aufwand und Mühe an Kevin von SeoRex.co.uk.

 

Wenn Sie wissen wollen, wie man GSA Search Engine Ranker richtig verwendet, so wird dieser Artikel Ihnen dabei sicherlich helfen. Ich habe gerade ein Video-Tutorial erstellt, welches die Verwendung von GSA SER erklärene soll. GSA Search Engine Ranker ist eine Software zur Automatisierung Ihrers Link-Aufbaus’s. Jedoch bevor Sie dieses mächtige SEO Werkzeug (eng: SEO Tool) verwenden, sollten Sie wissen wie man es richtig handhabt. Unwissende Handhabung bzw. Fehler die Sie machen, können schlechten Backlinks führen. Jedoch wird GSA SER qualitativ hochwertige Backlinks erzeugen, wenn man die Software richtig benutzt. Und dies werden Sie in dieser Anleitung lernen. Ein weiterer Vorteil dieses Programm zu nutzen ist, das die GSA Search Engine Ranker Entwickler die Software wöchentlich aktualisieren.

 

Hilfmittel welche in dieser Anleitung benutzt werden:

GSA SER Anleitung – Einführung:

Hallo Leute und willkommen für diese neue Anleitung. In diesem Tutorial lernen Sie, wie man GSA Search Engine Ranker verwendet. Diese Software ist eine Link-Building-Software, und Sie werden in der Lage sein, tausende Backlinks für Ihre Website zu erstellen.

  • Im ersten Teil dieser Dokumentation werden Sie lernen wie man die Einstellungen an der Software richtig vornimmt.
  • Wie man eine Kampagne lernen Sie im zweiten Teil.
  • Und schließlich im dritten Teil werde ich Ihnen beibringen, die Erfolgsrate von Gsa Search Engine Ranker zu erhöhen.

GSA SER ist eine kostenpflichtige Software, jedoch erhalten Sie bei einer Bestellung über diese Webseite eine Ermäßigung. Sie können die Software auch mit der Testversion ausprobieren.

GSA – Search Engine Ranker jetzt mit Rabatt kaufen.

So, lasst uns anfangen !

GSA Search Engine Ranker Tutorial – Einstellungen:

Gut, nachdem Gsa Search Engine Ranker gestartet wurde, sehen Sie dieses Fenster. Im ersten Teil diese Guides werden wir uns mit den Einstellungen (eng: Options) der Software beschäftigen. Oben rechts, ziemlich in der Mitte, sehen Sie die Schaltflache « Options ». Klicken Sie bitte nun auf « Options ». Das Einstellungs Fenster ist in 5 Bereiche unterteilt.

  • SubmissionGSA Search Engine Ranker Einstellungen und Optionen Ansichts Fenster
    • Dies sind die Einstellungen die wärend der Backlinkerstellung zum tragen kommen.
  • Captcha
    • Einstellungen wie und/oder von welchem Service ein Captcha dekodiert wird.
  • Indexing
    • Service um eine schnelle Indexierung bei Google und Co. zu erhalten.
  • Filter
    • Filtereinstellungen um festzulegen was nicht getan werden soll.
  • Advanced
    • Fortgeschrittene Einstellungen wie Dateipfade, URL’s crawlen usw.

1. Submission

Threads to use: Mit dieser Option können Sie die Anzahl der zu verwendeten Threads in Gsa Search Engine Ranker festlegen. Also die Anzahl der gleichzeitig auszuführenden Operationen. In Abhängigkeit der Leistung Ihrer CPU und der Anzahl der Proxies die Sie verwenden, sollten Sie diesen Wert anpassen. Wenn Sie zum Beispiel 50 Proxies verwenden, ist zu empfehlen nicht mehr als 100 Threads zu verwenden.

Automatically decrease threads on a CPU usage above: Solten Sie hier das Häkchen setzten, wird die Anzahl der Threads automatisch herabgesetzt, sobalt das Programm mehr CPU Last in Anspruch nimmt als der rechts definierte Wert.

Automatically decrease threads on a memory usage above: Wird hier ein Häkchen gesetzt, wird wiederum die Anzahl der Threads automatisch herabgesetzt, sobalt das Programm mehr Arbeitsspeicher in Anspruch nimmt als der rechts definierte Wert.

HTML Timeout: Dies ist die Anzahl der Sekunden, auf der das Programm auf eine Server Antwort wartet. Sollte der entfernte Server nicht innerhalb dieses Intervall’s antworten, wird die Operation von Gsa Search Engine Ranker abgebrochen. Erhöhen Sie diesen Wert wenn Sie eine Hohe Anzahl von Threads (Threads to use) benutzen.

Bandwidth limit: Gsa Search Engine Ranker nutzt nicht mehr xxx kb pro Sekunde als in diesem Fenster angegeben. Haben Sie eine schnelle Internetverbindung, was heutzutage nicht auszuschließen ist, erhöhen Sie diesen Wert. Oder setzen Sie keinen Haken um die volle Bandbreite zu nutzen.

Im zweiten Teil des Fensters «Einstellungen» beschäftigen wir uns mit den Proxy Einstellungen.

Proxies sind einer der Schlüssel, um GSA SER richtig zu benutzen. Proxies werden verwendet, um Ihre Identität zu verschleiern, wenn Sie Daten an andere PC’s senden  die einen Webserver kontaktieren. Es ist also besser die Daten von GSA Search Engine Ranker über einen Proxy zu versenden, anstatt die Daten direkt zu senden. Sollten Sie diese Funktion nutzen, ist die Benutzung von Proxies bei „Submission“ ausreichend. Benutzen Sie „private proxies„, da Sie mit diesen bessere Ergebnisse als mit öffentlichen Proxies (public proxies) erziehlen. Sie können die Proxy-Einstellungen konfigurieren, wenn Sie die Taste CONFIGURE drücken. 10 private Proxies für die Suchmaschinen und für Submissions sind zu empfehlen. Öffentliche Proxies kann man für andere Optionen, wie z.B. Verifizieren und E-Mail abrufen.

Use Proxies: Möchen Sie für Ihre Aktivitäten proxies benutzen oder nicht. Es ist dringend zu Empfehlen mit GSA Search Engine Ranker Proxies zu benutzen und somit hier ein Häkchen zu setzten. Klicken Sie auf die Schaltfäche «konfigurieren», um Ihre Proxies hinzuzufügen. Ich empfehle Ihnen die Option zur automatischen Proxy Suche zu deaktivieren, da die meisten auf diese Weise gefundenen Proxies sehr schlecht sind (z.B. hohe Antwortzeiten oder schlechte Erreichbarkeit). Für private Proxies empfehle ich Ihnen BuyProxies, die sehr gute Proxies zu niedrigen Preisen anbieten.

Hinweis: Ab hier verzichte ich vorerst auf die detailierte Beschreibung der Unterpunkte von GSA Search Engine Ranker. Ich beschränke mich lediglich auf die Übersetzung des Artikels von Kevin von SeoRex.co.uk. Ich werde aber diese Dokumentation zu einem späteren Zeitpunkt mit den besagten Unterpunkten weiter ausbauen. Danke für Ihr Verständnis.

2. Captcha

Der zweite Teil der Konfigurationen befasst sich mit den sogenannten «Captcha’s». Wie Sie wahrscheinlich schon wissen, sind Captcha’s ein echtes Problem für den automatisierten Linkaufbau (eng: linkbuilding). Leider ist es für GSA Search Engine Ranker erforderlich, einen externen Dienstleister bzw. ein zusätzliches Programm für das dekodieren von Captchas, in Anspruch zu nehmen. Ich empfehle an dieser Stelle das aus dem selben Hause (GSA) stammende Captch Dekodierungs Programm GSA Captcha Breaker, da die Software mit einer einmaligen Gebühr gekauft werden kann und keine weiteren Kosten entstehen. Was bei diesen sogenannten Captcha Dienstleitern nicht der Fall ist. Bei selbigen wird nach der Anzahl der Dekodierungen abgerechnet. Dieses Programm ist in der Lage, mehr als 80% der bekannten Captcha Varianten, zu decodieren. Jedoch benutze ich selbst einen Captcha Diestleister, welcher sich Deathbycaptcha nennt und wirklich sehr effektiv ist. Bitte nehmen Sie sich zu Herzen, das die Decodierung von Captcha’s bei Verwendung von GSA Search Engine Ranker, wirklich sehr wichtig ist.

3. Indexing

Als nächstes kommen wir zum Punkt «Indexing» (deutsch: Indexierung). Ein sehr wichtiger Punkt in Sachen Linkaufbau. Soll ein Backlink bei einer Suchmaschine bekannt sein, so muss er von dieser auch vorher indiziert werden. Es gibt ein gutes Beispiel im GSA Search Engine Ranker bei dem eine Suchmaschine den Backlink in 1000 Jahren nicht finden wird. Ich spreche hier den „PHPInfo Exploit“ an, welcher in den Submit Methoden unter dem Punkt „Exploit“ zu finden ist. Bei dieser Methode wird ein Link Code, an eine auf dem betreffenden Server existierende „info.php“, angehängt. Was dann z.B. wie Folgt ausschaut.

http://www.domain.com/info.php?a[]=<a href=“http://backlink-domain.com“>Anker Text</a>

Probiert es aus! Hier eine URl zum testen: http://admin.hosting.surewest.net/phpinfo/phpinfo.php Es ist wirklich ein richtiger Link auf dieser Seite vorhanden, welcher aber nicht statisch ist, da er dynamisch erzeugt wurde und somit nicht gefunden werden kann. Sucht nach den Variablen ‚_REQUEST[„a“]‚ und/oder ´_GET[„a“]´. Abhilfe schafft in diesem Fall die Indexierung. Sie müssen also einen Indexierungsdiest angeben. Zum einem sind im oberen Teil kostenlose Indexierungsdiesnste aufgelistet, welche Sie auch in Anspruch nehmen sollten. Jedoch ist bei diesen Diensten eine Indexierung nicht garantiert. Es treten sehr viele Fehler bei der Übermittling des Backlinks auf. Zum anderen gibt es auch wieder die s.g. Indexierungs Dienstleister bzw. Indexierungs Programme. Wie beim Captcha ist ein Programm, welches mit einer einmaligen Gebühr erhältlich ist, zu empfehlen. Hier ist der GSA SEO Indexer zu empfehlen, wobei InstantLinkIndexer auch sehr effektiv ist. Kurzum. Wenn man Backlinks erstellt, sie aber nicht indieziert werden weil sie nicht gefunden werden können, werden sie nicht wirksam sein und sind somit nutzlos.

4. FilterGSA Search Engine Ranker Einstellungen der Filter Optionen

Kommen wir zu den «Filter» Optionen. Um zu vermeiden, das Backlinks auf fehlerhaften Domains oder auf Domains welche auf der „schwarzen Liste“ (eng: Blacklist) stehen erstellt werden, sind diese Einstellungen wahrhaft sehr wichtig. Ich empfehle Ihnen, die Einstellungen zu verwenden, welche Sie auf dem nebenstehenden Bild sehen können.

 

 5. Advanced

Zum Schluß kommen wir zu den «Advanced» (deutsch: fortgeschrittenen bzw. erweiterten) Einstellungen. Hierbei ist die wichtigste Einstellung der zu Fortgeschrittene bzw. erweiterte (advanced) Einstellungen für GSA Search Engine Rankerspeichernden Listen im oberen Bereich des Fenster’s. (Build site lists.) Hier werden Einstellungen vorgenommen, welche Listen Sie speichern wollen. Wie wir wissen, wird GSA Search Engine Ranker Zielseiten finden, um dort Backlinks zu erstellen. Diese Zielseiten kann man für zukünftige Projekte speichern. Natürlich kann man jeden Schrott speichern und seinen Rechner zumüllen. Empfehlenswert ist hier, nur die s.g. „Verified“ also geprüften Seiten, zu speichern. Auf selbigen wurde garantiert ein Backlink hinterlegt. Das spart Zeit und Rechenleistung für zukünftige Projekte.

OK, die Einstellungen von GSA Search Engine Ranker sind nun abgeschlossen. Jetzt können wir mit GSA Search Engine Ranker eine Kampagne erstellen.

 

GSA SER Dokumentation – Erstellen einer Kampagne

Nun können wir beginnen, mit GSA Search Engine Ranker, eine neue Kampagne zu erstellen. Hierfür klicken Sie bitte auf die Schaltfläche (eng: Button) «New». Dies ist der erste Button im rechten oberen Bereich. Im linken Bereich des Fensters sehen Sie alle Plattformen, welche von GSA Search Engine Ranker unterstützt werden. Sie sehen verschiedene Plattformen, wie unter anderem „Artikel“, „Blog Kommentare“, „WPlattformauswahl zur Backlink erzeugung in GSA Search Engine Rankereb Verzeichnisse“, „Web 2.0“, „Foren“, oder „Gästebücher“.

Die ausgewählten Plattformen hängen von der Art der Backlinks ab, die Sie erstellen möchten. In unserem Beispiel wollen wir hochwertige Backlinks erstellen. Klicken Sie mit der rechten Mouse Taste in das Fenster der Palttformen und wählen Sie «Check All» (deutsch: Alles Auswählen). Anschließend klicken Sie wieder mit der rechten Mouse Taste in das Feld und wählen Sie «Uncheck Engines that use no contextual links» (deutsch: Deaktivieren von Suchmaschinen, die keine kontextbezogenen Links Kontextbezogene Links: Hierbei handelt es sich um Links, die sich im sogenannten Body des Inhalts befinden. Für das SEO sind diese Links wesentlich wertvoller, als solche welche in der Fußzeile (Footer) oder in der Seitenleiste (Sidebar) zu finden sind. verwenden). Jetzt können Sie sehen, dass nur einige Plattformen ausgewählt sind.

 So, jetzt müssen die Einstelungen der GSA Search Engine Ranker Kampagne vorgenommen werden. Oben, unter [ Settings ] sieht man die verschiedenen Tab’s, in denen diverse Einstellungen vorgenommen werden. Der erste Tab ist «Data» für die allgemeinen Daten. Hier müssen Sie zuerst Ihre Websiet Adresse eingeben. Sie können mehrere URL’s eingeben um diese dann in der Kampagne zu variieren. Dazu muss in der darunterliegenden Option «Use a random URL from above on every submission (else in sequence)» (deutsch: Verwenden Sie eine zufällige URL von oben bei jeder Einreichung (sonst in der Reihenfolge)) ein Häkchen gesetzt werden. d.h., ist der Haken nicht gesetzt,  werden die URL’s der Reihe nach abgearbeitet.

Die zweite wichtige Sache sind die Suchbegriffe (eng: keywords). Ich empfehle Ihnen, Ihre eigenen Suchbegriffe zu finden und im entsprechenden Feld einzugeben. Deaktivieren sie die vier darunterliegenden Optionen, um nur ihre eigenen Suchbegriffe zu verwenden. Entsprechende Keywords können Sie im Keywords Tool von Google Adwords finden. Leider ist dieses Tool nicht mehr ohne Anmeldung bei Google Adwords zu verwenden.

Nun kommen wir zum wichtigsten Teil der Einstellungen in den allgemeinen Daten. Dies sind die sogenannten Anker Texte Anker Text oder Anchor text: Besagte Anker Texte sind die klickbaren Texte eines Hyperlinks. Der Inhalt des Textes sollte dem Inhalt der Seite entsprechen, auf die verlinkt wird.(eng: Anchor text). Ein Beispiel:

<a href="http://google.de">Die größte Suchmaschine</a>

Sie müssen hier den Ankertext für Ihren Backlink auswählen.  Dabei müssen Sie die richtige Spin Syntax anwenden.

{Anker Text 1|Anker Text 2|Anker Text 3|Anker Text 4}

Detailiert nachzulesen auf https://www.artikelspinner.de/spinning-syntax/. Um mehr natürliche verschiedene Backlinks zu erhalten, empfehle ich Ihnen diese Option einzusetzen.

Jetzt müssen nur noch die Web Seiten Daten, wie Website Titel, Kategorie und Beschreibung, eingegeben werden. Alle diese Eingaben sollten „gespinnt“ werden, um doppelte Inhalte (eng: Duplicate Content) zu vermeiden.

 

Content Einstellungen, ein weiterer wichtiger Teil in GSA Search Engine Ranker

 Nachdem Sie das getan haben, können wir zum «Article Manager» Tab wechseln. Da wir Qualitäts Backlinks wollen, ist es ein wirklich sehr wichtiger Teil. Hier müssen Sie Ihre Artikel eingeben, die Sie für Ihre Backlinks verwenden wollen. Sie können Ihre Artikel hinzufügen, indem Sie auf die Schaltfläche «Add» (deutsch: hinzufügen) klicken. Hier stehen Ihnen mehrere Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung, wie Sie Ihren Artikel erzeugen wollen. Jedoch empfehle ich Ihnen, Ihre eigenen Artikel zu verwenden. Um ein besseres Ergebnis zu erzielen, sollten Sie den/die Backlink(s) direkt in den Artikel einfügen.

Ich empfehle Ihnen, mehrere Artikel in Ihr GSA Search Engine Ranker Projekt hinzufügen, um doppelte Inhalte zu vermeiden.

Hier sind die Optionen, die ich für meine Projekte verwende. Ich setze «How to link» auf «no Link», da ich meine Backlinks direkt in meine Artikel einpflege. Und ich füge zufällige autoritäre URL’s und Bilder hinzu. Und natürlich möchte ich nicht mehrere Male den gleichen Artikel innerhalb eines Nutzerkontos (eng: account) senden.

So, jetzt können wir die Optionen der Kampagne einrichten. Diese Einstellungen sind primär, wenn Sie hochwertige Backlinks erstellen möchten. Da ich nicht möchte das GSA Search Engine Ranker Hunderte oder gar Tausende Backlinks täglich erstellt, macht jedes Projekt nach ca. 50 Backlinks eine Pause. Für Captchas, frage ich alle Dienste ab und wähle den Service zufällig. Eine andere Option, die ich benutze, ist «Send verified link to indexer», um meine Backlinks zu indizieren.

 

GSA Search Engine Ranker – Zielseiten finden

 Wir befinden uns weiterhin in den Projekt Einstellungen «Optionen» und betrachten den Unterpunkt «How to get Target URLs» (deutsch: Wie bekommt man Ziel URLs). Hier müssen wir festlegen, wie GSA Search Engine Ranker die Zielseiten findet, auf denen wir unsere Backlinks platzieren wollen. Zuerst können wir nach einem oder mehreren bestimmten Land/Ländern filtern. Solten Sie z.B. eine Deutsche Web Seite haben, können Sie deutsch auswählen oder nur  deutschsprachige Suchmaschinen verwenden. Somit werden nur einige Suchmaschinen abgefragt. Wenn Sie Ihre eigenen Ziellisten verwenden möchten, können Sie diese Option aktivieren. Aber für dieses Projekt, werde ich GSA Search Engine Ranker die Zielseiten finden lassen.

Wir sind nun bei «Scheduled Posting» (deutsch: Geplantes Posting) angelangt. Um nur qualitativ hochwertige Backlinks zu erhalten, habe ich die Option «Allow posting on same site again» (deutsch: Erneutes posten auf der selben Seite erlauben) abgestellt.

 Im Unterpunkt «Filter URLs» finden Sie die Option «Skip sites with more than XXX outgoing links on one page» (deutsch: Überspringe Seiten mit mehr als XXX ausgehenden Links auf einer Seite). Es ist sehr wichtig diese Option zu selektieren, da Suchmaschinen solche Seiten als Spam Seiten erkennen. Ich persönlich setze den Wert auf 80. Auch sollten Sie den „Bad word“ Filter verwenden. Setzen Sie ein Häkchen bei: «Skip sites where the following words appear» (deutsch: Überspringe Seiten in welchen die folgenden Worte vorkommen).

Gut, nun müssen wir nur noch die E-Mail Einstellungen vornehmen, welche wir für unser GSA Search Engine Ranker Projekt, verwenden. In diesem Teil, empfehle ich Ihnen, Ihre eigene E-Mail-Adresse, wie Gmail, Hotmail, Yahoo oder was auch immer, hinzuzufügen. Jedoch sollten sie eine Menge vom E-Mail Adressen besitzen um diese jede Woche oder alle 2 Wochen zu ändern, um bessere Ergebnisse bzw. die beste Erfolgsquote zu erziehlen. Auch empfehle ich Ihnen die Option «Time to wait between two logins» (deutsch: Wartezeit zwischen zwei Anmeldungen) zu nutzen und diese auf mindestens 600 sec. einzustellen.

Ok, wir haben jetzt die Kampagne erstellt und wir können sie nun starten. Wir klicken auf den Start Button und GSA Search Engine Ranker erstellt Backlinks gemäß unseren Einstellungen. Im rechten Teil des Fensters befinden sich nun alle erzeugten und verifizierten Backlinks. Sie können sie aber auch mit einem Rechtsklick auf Ihr Projekt abrufen.

Und eine andere interessante Sache ist, GSA Search Engine Ranker kann Links in mehreren darunterliegenden Ebenen verwalten. Sie können mehrere Ebenen erzeugen um Ihren Backlinks mehr Bedeutung zu geben. In der nächsten Anleitung zeige ich Ihnen wie das geht.

 Okay, dieses Tutorial ist nunvorbei. Ich hoffe, dass diese deutsche Anleitung Ihnen geholfen hat, zu lernen, wie man GSA Search Engine Ranker benutzt.

 

 

 

 

 

 

Antworten